Blog von Dr. med. Martin Zoppelt über Fettabsaugung, Faltenbehandlung und Dermatologie

24.11.2013

Wissenswertes über Botulinumtoxin (Botox)

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Botulinumtoxin heute meistens „Botox“ bezeichnet. Botox war das erste zugelassene Medikament, das Botulinumtoxin enthält. Der an sich geschützte Medikamentenname hat sich inzwischen als Gattungsname für eine ganze Gruppe gleichartiger Medikamente durchgesetzt.…
12.11.2013

Gynäkomastie: Ursachen und Behandlungsmethoden

Mit Gynäkomastie oder Männerbrust bezeichnet man die Vergrößerung der Brustdrüse beim Mann. Dabei muss man unterscheiden zwischen der echten und der falschen Gynäkomastie! Bei der echten ist tatsächlich das Drüsengewebe vermehrt; die falsche kommt hingegen durch Fetteinlagerung zustande.
03.11.2013

Hyaluronsäure Filler Faltenbehandlung

Hyaluronsäure-Filler zur Faltenbehandlung

Hyaluronsäure wird in der ästhetischen Kosmetik zur Faltenbehandlung und zum Volumenaufbau verwendet. Sie ist Bestandteil von vielen Fillern. Als körpereigener Stoff ist Hyaluronsäure gut verträglich (sie wird vom Körper nicht abgestoßen). Ein…
08.10.2013

Behandlung der Hyperhidrose

Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) kann auf unterschiedliche Weise behandelt werden. Zum einen sollte versucht werden, Situationen zu vermeiden, die einen Schweißausbruch herbeiführen könnten. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Cremen, Gels oder Puder, die das Schwitzen eindämmen, und…
26.09.2013

Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen). Allgemeines und Ursachen

Schwitzen ist ein natürlicher Vorgang. Schweiß besteht zu über 99% aus Wasser, der Rest sind Schadstoffe, die ausgeschieden werden sowie Hormone und Duftstoffe. Schweiß verdunstet auf der Haut und reguliert dadurch die Körpertemperatur. Anfänglich ist Schweiß beinahe geruchlos – erst nachdem er von…
12.09.2013

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Der Name „Säure“ kann bei der Hyaluronsäure irreführen, denn sie ist keine ätzende Substanz. Vielmehr handelt es sich um einen körpereigener Stoff, ein Polysaccharid, der vom Körper gebildet wird und vor allem in der Haut vorkommt. Hyaluronsäure bindet hier Wasser, wirkt entzündungshemmend und…
28.04.2013

Hautalterung, Hormonkosmetik, Anti Aging

Ästhetische Endokrinologie
Patientinnen, welche mit Sexualhormonen (Östrogene, Gestagene) medizinisch behandelt werden, zeigen eine positive Wirkung der Haut, der Haare und der Schleimhäute. Diese positive Nebenwirkung macht sich die Anti-Aging-Medizin zunutze, indem…
15.04.2013

Gesichtsverjüngung durch Volumenaufbau ohne Face Lifting Operation

Ursachen für abgesunkene Wangen, Hängebäckchen, Tränensäcke und schlaffe Haut im Gesicht

Für die Konturen eines jugendlichen Gesichts, wie hohe Wangen, gerade Kinn-Kieferlinie, glattes Mittelgesicht, volle Lippen, straffe Haut am Hals, sind Fettschichten und Haltebänder…
26.03.2013

Liposuktion/Fettabsaugung, was muss ich nach dem Eingriff beachten?

Eine Fettabsaugung ist eine sehr häufig durchgeführte Operation, für wen ist sie aber auch sinnvoll? Für eine Gewichtsreduktion eignet sich eine Liposuktion auf keinen Fall, da festgestellt wurde, dass 12 Wochen nach einer Fettabsaugung das Gesamtkörperfett wieder gleich ist wie vor der…
26.02.2013

Operative (Fettabsaugung) oder medikamentös-hormonelle Behandlung der Gynäkomastie (Männerbrust)

Für die Behandlung der männlichen Gynäkomastie kommen medikamentös-hormonelle oder auch chirurgische Maßnahmen in betracht. Die Säuglingsgynämastie bedarf keiner Behandlung, da sie durch mütterliche Hormone bedingt ist, deren Spiegel allmählich spontan sinkt. Bei der Pubertätsgynäkomastie…

Seiten